FAQ

Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Life Kinetik


Solltest du noch die eine oder andere Frage haben, für die du noch nicht die passenden Antworten entdeckt hast, findest du sie hier hoffentlich. Falls nicht, dann lass uns bitte über das Kontaktformular dein Anliegen zukommen. Gemeinsam finden wir die Antwort.

 

Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Life Kinetik Fun, Performance und Professional?

Bei Life Kinetik Fun werden lediglich Übungen aus dem Life Kinetik Fundus ohne große Struktur durchgeführt. Das macht Spaß, lockert auf und kann durchaus schon die ersten Veränderungen bringen.

Life Kinetik Performance Kurse kann nur ein zertifizierter Life Kinetik Coach durchführen. Das hierfür notwendige Wissen über die Life Kinetik Trainingslehre wird ausschließlich in der Life Kinetik Coach Ausbildung vermittelt und ist nirgendwo sonst veröffentlicht. Nahezu alle wissenschaftlichen Erkenntnisse basieren auf dieser Vorgehensweise. Der zu erwartende Trainingserfolg ist selbstverständlich deutlich höher als bei Life Kinetik Fun. Frage deshalb nach seiner Zertifizierung, wenn dir jemand erzählt, dass er/sie nun auch Life Kinetik anbietet.

Life Kinetik Professional ermittelt zuerst über Testverfahren dein Profil und gestaltet dann ein maßgeschneidertes Individualtraining. Das ist der Königsweg bei Life Kinetik.

Warum Life Kinetik?

Die einzigartige Kombination aus Wahrnehmungskomponenten wie Funktional-Optometrie, Audiorhythmik oder Somatosensorik, gepaart mit kognitiven Elementen, wie Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit oder Problemlösungsintelligenz, und ungewöhnlichen Bewegungsaufgaben garantiert das Maximum an Abwechslung, Spaß und Erfolg.

Mehr als 2.000 Übungen mit mehreren Milliarden Variationen sorgen dafür, dass du bestmöglich für alle Aufgaben profitierst, die du täglich zu bewältigen hast. Über 30 wissenschaftliche Arbeiten geben dir das gute Gefühl, beim Marktführer bestens aufgehoben zu sein.

Wie funktioniert Life Kinetik?

Immer wenn du etwas Neues tust, versucht dein Gehirn eine Lösung zu finden. Gibt es passende Bahnen zwischen den Gehirnzellen noch nicht, baut sie dein Gehirn umgehend auf. Das ist Lernen. Diese neuen Bahnen kannst du auch für andere Aufgaben verwenden.

Das funktioniert nur, wenn du die Aufgabe änderst, sobald von 10 Versuchen 3-4 klappen. Genau das nutzt Life Kinetik. Ungewöhnliche Kombinationen verschiedenster Aufgaben regen das Gehirn an, neue Verbindungen zu schaffen. Je mehr Verbindungen, desto leistungsfähiger bist du.

Die ungewöhnlichen Bewegungsaufgaben provozieren lustige Erlebnisse. Spaß heißt: du bist lernbereiter und aufnahmefähiger.

Was macht Life Kinetik so einzigartig?

Als Marktführer mit über 5.000 ausgebildeten Life Kinetik Coaches bietet Life Kinetik einen hohen Verbreitungsgrad.

Kein anderes Training bietet die spezielle Kombination aus insgesamt 21 Komponenten in den Bereichen "Optimale Wahrnehmung" (visuell, auditiv, somatosensorisch), "Flexible Körperbeherrschung" (Bewegungswechsel, -kette, -fluss) und "Kognitive Fähigkeiten" (Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, fluide Intelligenzleistung).

Zudem gibt es kein Training dieser Art, das in mehr als 30 wissenschaftlichen Untersuchungen die vielschichtigen Effekte nachgewiesen hat.

Für wen ist Life Kinetik?

Jeder zwischen 1 und 111 profitiert von Life Kinetik. Altersbegrenzungen oder körperliche Voraussetzungen kennt Life Kinetik nicht. Im Gegenteil: es lässt sich so gestalten, dass der Opa mit seinem Enkel im gleichen Kurs mitmachen kann und beide gleich herausgefordert sind. Hochleistungssportler lieben das Training besonders, weil es keinen Druck gibt.

Lehrer gewinnen gleich doppelt: einerseits verhelfen sie ihren Schülern zu besseren Leistungen, andererseits haben sie ein effizientes Modul, um bei Konzentrationsabfall die Sinne wieder zu schärfen. Dadurch reduzieren sich disziplinarische Probleme enorm – das Burnout-Risiko sinkt!

Welche Vorteile hast du durch Life Kinetik?

Da jeder Mensch andere Voraussetzungen mitbringt, reagiert jeder anders auf das Training. Sicher ist, dass sich alle in irgendeinem Bereich verbessern. Untersuchungen haben das eindeutig belegt. Die Ursache ist eine mittels MRT-Aufnahmen wissenschaftlich nachgewiesene Erhöhung der Konnektivität zwischen den Gehirnzellen.

Besser lesen, rechtschreiben, rechnen, geschickter bewegen, Störungen besser verarbeiten, weniger Stress empfinden, besser schlafen sind z. B. häufige „Folgen“.

Die einzelnen daraus resultierenden Verbesserungen findest du unter Effekte.

Wie kann ich bei Life Kinetik mitmachen?

Du entscheidest, wie viel Verbesserung dir Life Kinetik bringen darf. Die einfachste Form ist Life Kinetik Fun. Du machst selbst einige Übungen aus einem der Bücher oder mit dem Wissen aus einem Erlebnistag. Natürlich kannst du damit keine großen Verbesserungen erwarten, aber es ist ein Anfang.

Die tollen Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchungen erzielst du nur durch die Teilnahme an einem Life Kinetik Performance-Kurs bei einem zertifizierten Life Kinetik Coach. Er beherrscht die Life Kinetik Trainingslehre und baut alle Elemente ein, die Life Kinetik so erfolgreich machen.

Das Optimum für dich erreichst du mit Life Kinetik Professional. Individuell auf dich zugeschnitten erwartet dich das beste Life Kinetik!

Oder du wirst selbst ein Life Kinetik Coach, dann kannst du dich und andere ideal trainieren.

Gibt es Life Kinetik Kurse auch online?

Speziell dafür zertifizierte Life Kinetik Coaches dürfen auch Online-Kurse anbieten. Frage deinen Anbieter, ob er dafür zertifiziert ist. Grundsätzlich funktioniert Life Kinetik auch online, obwohl die Interaktion zwischen den Teilnehmern fehlt.

Wie häufig muss ich Life Kinetik trainieren?

Es genügen 60 Minuten Life Kinetik Performance pro Woche, um entsprechende Veränderung zu erfahren. Mehr als 120 Minuten pro Woche bringen keine proportionalen Ergebnis-Zuwachs mehr. Offensichtlich braucht das Gehirn Adaptionszeit. Deshalb ist es auch nicht sinnvoll, an zwei Tagen hintereinander 60 Minuten zu trainieren oder eine Trainingseinheit über 60 Minuten hinaus auszudehnen.

Welches Material brauche ich, um Life Kinetik zu trainieren?

Zum Schnuppern genügen ein paar kleine Bälle (Tennisbälle, Jonglierbälle, usw.) und ein Küchentuch. Etwas professioneller ist das Übungsset im Life Kinetik Shop Damit lassen sich im Bereich Life Kinetik Fun schon sehr viele Übungen durchführen, zumal es auch viele Übungen ganz ohne Materialbedarf gibt.

Für Life Kinetik Performance ist zusätzliches Material erforderlich. In der Regel stellt der Life Kinetik Coach das Material für den Performance-Kurs zur Verfügung. Für Pandemie-Zeiten oder auch auf Wunsch gibt es ein Life Kinetik Performance-Kurs Paket, das du von deinem Life Kinetik Coach erwerben kannst. So ist gewährleistet, dass jeder Teilnehmer sein eigenes Material benutzt.

Wie kann ich selbst Life Kinetik Coach werden?

Du musst nur rechts oben auf den Button klicken und dich zu einer unserer Ausbildungen anzumelden. Grundsätzlich gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Life Kinetik Coach, auch wenn eine gewisse Grundsportlichkeit vorteilhaft ist. Weitere Informationen findest du unter www.lifekinetikcoach.com.

Gibt es Life Kinetik auch für Unternehmen?

Grundsätzlich können zertifizierte Life Kinetik Coaches auch für Unternehmen ihre Kurse anbieten. Für größere Unternehmen sind meistens Speziallösungen gefragt. Deshalb gibt es dafür keine standardisierten Angebote. Wenn du oder dein Unternehmen gerne Life Kinetik für die Mitarbeiter anbieten möchtest, fülle bitte das Kontaktformular aus. Wir melden uns bei dir.

Was ist eine Life Kinetik Schule?

Einige Schulleiter haben das riesige Potenzial von Life Kinetik erkannt. Es hilft den Schülern, besser zu werden und den Lehrern, weniger disziplinarische Probleme zu haben und damit weniger Stress ausgesetzt zu sein.

Wenn an einer Schule oder einem Kindergarten mehr als 50% der Lehrer ausgebildet sind, darf die Schule den Titel „Life Kinetik Schule" tragen. Dadurch sind diese ausgebildeten Lehrer sogar berechtigt, für sich und ihre Kollegen eine Art Betriebliches Gesundheitsmanagement (= BGM, das gibt es leider nur in der freien Wirtschaft, jedoch nicht an Schulen oder Kindergärten) zu initiieren und sich selbst zu trainieren.

Die dafür nötigen Ausbildungen werden Schulintern organisiert und von einem Life Kinetik Mastertrainer vor Ort durchgeführt. Je nach Schulart und Bedarf kann die Ausbildung angepasst werden. Trage bitte deinen Wunsch in das Kontaktformular ein. Wir melden uns bei dir.

Was ist eine Life Kinetik Seniorenresidenz?

Hier gelten nahezu die gleichen Vorgaben wie für Life Kinetik Schulen. Wenn du Interesse hast, teile uns deinen Bedarf bitte im Kontaktformular mit.

Bezahlen Krankenkassen für Life Kinetik Kurse?

Grundsätzlich ist Life Kinetik ein sehr tolles Gesundheitstraining. Dennoch ist es keine Therapie, wird also von den Krankenkassen nicht bezuschusst.

Einige Krankenkassen belohnen die Teilnahme an einem Life Kinetik Performance Kurs mit der Berücksichtigung in ihrem Bonussystem. Frag einfach mal bei deiner Krankenkasse nach.

Einige speziell ausgebildete Life Kinetik Präventions-Coaches können Koordinationskurse mit Life Kinetik Elementen anbieten, die von den Krankenkassen bezuschusst werden. Diese Kurse entsprechen aber nicht den Kriterien der Life Kinetik Performance-Kurse.

Wirkt Life Kinetik bei Demenz, Schlaganfall, Parkinson oder Multiple Sklerose?

Life Kinetik ist keine Therapie und ein Life Kinetik Coach deshalb auch kein Life Kinetik Therapeut. Wir sind ein Training, das bei jedem Menschen etwas verändert.

Wir wissen aber vorher bei niemandem, was sich verändern wird, weil jeder ein Individuum ist. Wir wissen lediglich, dass es bisher seit 2006 noch niemanden gab, dem das Training geschadet hätte. Deshalb gibt es bei Life Kinetik keine „Wirkung“.

Einige Statements von Teilnehmern an Life Kinetik Trainings mit diversen Erkrankungen zeigen sehr positive Reaktionen. Wir raten deshalb immer, es einfach auszuprobieren, denn Freude und Spaß sind garantiert.

Kann ich über Life Kinetik eine wissenschaftliche Arbeit schreiben?

Du musst im Rahmen deiner Ausbildung eine Arbeit verfassen und möchtest sie gerne über Life Kinetik schreiben? Das ist kein Problem, solange du keine praktischen Untersuchungen durchführst.

Falls du ein praktisches Thema geplant hast, ist es unbedingt erforderlich, dass die Praxiseinheiten von einem zertifizierten Life Kinetik Coach gehalten werden, damit auch tatsächlich Life Kinetik Performance untersucht wird.

Am besten wäre es natürlich, wenn du selbst die Ausbildung zum Life Kinetik Coach absolvierst. Dann bist du bestens informiert und kannst deine Arbeit fundiert angehen. Auf Wunsch teile ich dir gerne einige spannende Themen mit, die bisher noch nicht untersucht wurden. Bitte teile uns deinen Wunsch im Kontaktformular mit. Wir melden uns.